Weiterbildung: Meine liebsten kostenlosen Kursanbieter im Web

Ständig auf der Suche nach Möglichkeiten der kostenlosen Weiterbildung, stoße ich immer wieder auf verschiedenste Anbieter. Im Vordergrund stehen dabei die Kosten, aber vor allem auch die Qualität des Contents, der in diesem Artikel in Form von Kursen vermittelt wird. Da eine Kombination aus beidem nicht einfach zu finden ist, möchte ich euch hiermit eine kleine Auswahl meiner liebsten Anbieter präsentieren.

Allgemeine Themen

Udemy

udemy-1 https://www.udemy.com
Sprachen: Englisch, Deutsch
Preis: Kostenlos, Kostenpflichtig

Udemy ist mit Abstand meine Lieblingsseite, wenn es um verschiedenste Themen geht. Zahlreiche kostenlose Kurse in mehreren Sprachen machen es einfach, sich in allen möglichen Bereichen weiterzubilden. Die Kurse können jederzeit pausiert und auch von vorn gestartet werden. Außerdem kann Kontakt mit dem Kursleiter aufgenommen werden. Wer möchte, kann sogar selbst einen Kurs erstellen.

Alison

udemy-1 https://alison.com
Sprachen: Englisch
Preis: Kostenlos

Alison war mir – bis vor der Veröffentlichung meines Artikels hier – selbst noch nicht bekannt. Auf Alison werden ausschließlich kostenlose Kurse angeboten. Für mich absolut motivierend ist das Sammeln von Erfahrungspunkten, sodass nach einiger Punkte ein neuer Rang erreicht werden kann. Die Kurse sind alle in englischer Sprache verfügbar.

Programmierung

Sololearn

sololearn-1
https://www.sololearn.com
Sprachen: Englisch
Preis: Kostenlos

Sololearn hatte ich durch Zufall im Play-Store entdeckt. Das bedeutet: Es gibt sogar eine App dazu! Mit kleinen Kapiteln wird man langsam an sein Ziel rangeführt. Dabei müssen immer wieder kleine Tests absolviert und Fragen beantwortet werden. Bei Fragen hilft die Community gerne weiter.

Codecademy

codecademy-1
https://www.codecademy.com
Sprachen: Englisch
Preis: Kostenlos, Kostenpflichtig

Codecademy nutzte ich bereits vor ein paar Jahren schon. Damals war Codecademy komplett kostenlos. Allerdings überarbeiteten die Entwickler ihr Konzept und bieten nun auch kostenpflichtigen Content an. Der Progress von damals wurde leider gelöscht. Ansonsten ähneln sich Codecademy und Sololearn stark.

udacity

udacity-1
https://www.udacity.com
Sprachen: Englisch
Preis: Kostenlos, Kostenpflichtig

Die Kurse bei Udacity sind ebenfalls wie die aller anderen genannten Anbieter in kleinere Kapitel gegliedert, sodass nicht sofort alles auf einmal gelernt werden muss und später fortgesetzt werden kann. Das Tolle an Udacity ist, dass einige Kurse mit namhaften Innovatoren wie beispielsweise Google entwickelt wurden. So hat man schnell das Gefühl, Wissen von kompetenten Lehrern vermittelt zu bekommen.

Zusammenfassung

Zum Schluss gibt’s nochmals alle Anbieter auf einem Blick:

Website Sprachen Kategorie Preis
Udemy Englisch, Deutsch Allgemein Kostenlos, Kostenpflichtig
Alison Englisch Allgemein Kostenlos
Sololearn Englisch Programmierung Kostenlos
Codecademy Englisch Programmierung Kostenlos, Kostenpflichtig
Udacity Englisch Programmierung Kostenlos, Kostenpflichtig

Vorschläge

Solltet ihr weitere Anbieter kennen, die kostenlos ihr Wissen in Form von Kursen zur Verfügung stellen, freue ich mich jederzeit über Empfehlungen in den Kommentaren.

Bis dahin wünsche ich euch viel Spaß und Erfolg beim Lernen!

1 Kommentar

  1. Rebecca sagt: Antworten

    Cooler Artikel, danke für die Auflistung! 🙂
    Ich werde demnächst Mal in Udemy reinschauen und dann berichten

Schreibe einen Kommentar